Geomatiker/-in

 

 

Der Beruf des Geomatikers verbindet die Bereiche Vermessungstechnik, Kartografie und Mediendesign. Diese Vielfalt macht den/die „Geomatiker/in“ zu einem sehr abwechslungsreichen und interessanten Beruf.

Dauer

Bei der Ausbildung des Geomatikers handelt es sich um eine duale Ausbildung, welche 3 Jahre dauert.

Abschluss

Ein Realschulabschluss ist für diesen Ausbildungsberuf Voraussetzung.

Hilfreiche Fächer

Interesse und Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Geografie/Erdkunde und Physik sind von Vorteil.

Voraussetzungen

Gestalterische Fähigkeiten, gute Auffassungsgabe für abstrakte bzw. logische Zusammenhänge und Verständnis im Umgang mit Computern und anderen Medien.

Sicherlich hast Du schon mal Google Maps oder ein Navigationssystem benutzt. Grundlage dieser Programme sind sogenannte Geodaten. Diese Daten werden von Geomatikern aufgenommen, verarbeitet und entsprechend den Vorgaben präsentiert.

Die Aufnahme der Daten erfolgt mit Hilfe modernster Technik, wie z.B. mit GPS-Messung, Tachymeter oder sogar 3D-Laserscan. Verarbeitet werden die aufgenommen Daten mit unterschiedlichen Geoinformationssystemen (GIS) oder CAD-Programmen.

Speziell in unserer Firma werden z.B. Geodaten verschiedener Energieversorger oder Telekommunikationsunternehmen bearbeitet und in digitalen Plänen dargestellt.

Die Ausbildung zum Geomatiker läuft dual ab. Berufsbegleitend findet die Berufsschule als Blockunterricht statt. Für die Schulzeit wird eine Unterkunft von unserer Firma gestellt. 

  1. Ausbildungsjahr -> Blockunterricht (Steinbeisschule Stuttgart)
  2. Ausbildungsjahr -> Blockunterricht (Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart)
  3. Ausbildungsjahr -> Blockunterricht (Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart)

Während der Ausbildung wird man mit vielen verschiedenen Projekten konfrontiert, bei denen man kreativ werden kann. So haben wir Azubis auch schon eine Fahrrad– und eine Kinderkarte erstellen dürfen, die nun in den Schulen und Kindergärten von Crailsheim aushängen. Wir haben auch bei der Erstellung dieser Homepage mitgeholfen. Durch viele verschiedene Praktika über die Ausbildungszeit bekommt man einige hilfreiche Einblicke die einem die Ausbildung vereinfachen.

Aufgrund der Vielseitigkeit des Berufes sind wir Mitglied des Ausbildungsverbundes im Kreis Hohenlohe, der das ganze Spektrum an Themen abdeckt. Weitere Mitglieder in diesem Ausbildungsverbund sind zum Beispiel Vermessungsämter, Ingenieurbüros und weitere fachbezogene Firmen, dies ermöglicht es fachbezogene Themen gezielt zu vermitteln und die Informationen aus dem Schulunterricht zu vertiefen.    

  • Staatlich geprüfter Druck- und Medientechniker
  • Staatlich geprüfter visueller Gestalter
  • Duales Studium (Angewandte Informatik)
  • Studium: 
    • Vermessungstechnik
    • Geodäsie und Navigation
    • Geoinformationsmanagement

Als Geomatiker/in kann man Kreativität und Technik super verknüpfen!

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, Dir aber nicht sicher bist ob es das Richtige für Dich ist, dann melde Dich bei uns! Ein Praktikum ist jederzeit möglich um dir einen Einblick in unseren Firmenalltag zu verschaffen.

Sende uns Deine Onlinebewerbung bitte an

E-mail: ausbildung@buehn-netzinfo.de

oder schick uns Deine schriftliche Bewerbung per Post, an die Adresse:
Bühn Netzinfo GmbH
Worthingtonstraße 27
74564 Crailsheim.

Wir freuen uns auf Dich!